Slide 1

Günstige Kredite finden

Es wird immer schwerer die richtige Bank für den richtigen Kredit zu finden...

Slide 2

Schuldenbremse anziehen

Die Schuldenbremse ist ein Beschluss den die Föderalismuskommission 2009 gefasst hatt

Example Frame

Auch günstige Kredite sind Schulden!

Günstige Kredite !

EasyCredit hilft Ihnen durch mehr Transparenz bei der Kreditvergabe. Testen Sie beim Online Kreditrechner.

Der Dispokredit

Dispokredite sind bei Banken und Verbrauchern beliebt, kosten aber jede Menge Zinsen und zusätzliche Kosten.

Kredite FAQ

Was ist bei der Kredit Aufnahme zu beachten? Welche Banken haben die besten Konditionen? Wo brauche ich Hilfe.

Kredit ohne Schufa

Bei schlechter Bonität sieht es schlecht mit einer Kreditvergabe aus. Hier helfen spezielle Banken auch schon mal aus.

Die Wirtschaftskrise bei den Banken

Heutzutage kommt es nicht selten vor, dass ein Großteil aller Wünsche über Kredite finanziert werden. Viele Menschen haben große Wünsche, das nötige Kleingeld für die Erfüllung fehlt den meisten jedoch, Kredite können helfen, diese Wünsche zu erfüllen. Kredite werden von Banken und Sparkassen vergeben, die Auswahl unterschiedlicher Kreditarten ist hierbei groß, alles in allem ist jeder Kredit eine Gebrauchsüberlassung von Geld auf zeit. Der Kreditnehmer stellt bei einem Kreditinstitut seines Vertrauens einen Kreditantrag, wird dieser bewilligt, so überlässt das Kreditinstitut dem Kreditnehmer für eine bestimmte Zeit die ausgemachte Kreditsumme, zurückgezahlt wird diese im Regelfall in Raten zuzüglich Zinsen. Es gibt viele unterschiedliche Kredite, zum einen gibt es Kredite welche zur freien Verfügung stehen, der Kreditnehmer kann hierbei frei über das ausgezahlte Geld verfügen, hierbei spielt es keine Rolle ob er sich hierfür eine Waschmaschine kauft, einen Urlaub finanziert oder es anderweitig ausgibt. Eine andere Form von Kredit ist ein Kredit mit Zweckbindung, bei diesem Kredit muss die ausgezahlte Kreditsumme für etwas ganz bestimmtes genutzt werden, beispielsweise für ein neues Auto, eine Immobilie oder ähnliches. Zweckgebundene Kredite haben den Nachteil, dass der Kreditnehmer hier keine Flexibilität bekommt, dafür sind hierbei allerdings im Regelfall auch die anfallenden Kreditkosten, wie beispielsweise die anfallenden Zinsen deutlich geringer.

Kredite und Kreditangebote bei Banken und Sparkassen

Aufgrund der Vielzahl an Kreditangeboten auf dem Finanzmarkt kann es mehr als ratsam sein, sich einen Kreditvergleich aus dem Internet zur Hilfe zu nehmen. Bei diesem Kreditvergleich werden kostenlos unterschiedliche Kreditinstitute (auch Sparkassen) und deren Kreditangebote miteinander vergleichen, der potentielle Kreditnehmer kann so schnell und einfach ersehen, welche Kredite sich durchaus lohnen. Für viele Kreditnehmer stehen zunächst einmal die Höhe der Zinsen im Vordergrund, je niedriger sich diese belaufen, umso günstiger wird der Kredit, wobei jedoch vielfach versteckte Kreditkosten in Vergessenheit geraten: Abschlußgebühr, Bearbeitungsgebühren, Bereitstellungszinsen etc. Ganz gleich welche Art Kredite in Anspruch genommen werden sollen, ohne vorherigen Vergleich mehrerer Institute kann ein Kredit sehr schnell zur Kostenfalle werden. Besonders tückisch ist zum Beispiel ein Dispositionskredit, hierbei kann das vorhandene Girokonto bis zu einem gewissen Maß überzogen werden, dies bietet dem Kunden zwar hohe Flexibilität, die Zinsen hierfür belaufen sich allerdings zwischen 12 % und 16%, auf die in Anspruch genommene Darlehenssumme. Kredite erfüllen zwar Wünsche, sind jedoch nicht einfach eben mal so abzuschließen, der Kreditnehmer muss sich im Klaren sein, was möchte ich und was ist für mich persönlich machbar, sprich abzahlbar, ohne in den finanziellen Ruin zu gelangen.

Aktuelles zur Kreditvergabe

Post Image

Fallen Sie nicht auf Kredit Haie rein!

Heutzutage ist es nichts Außergewöhnliches mehr, wenn man als Verbraucher einen oder mehrere günstige Kredite in Anspruch nimmt. So wird beispielsweise nahezu jeder Kauf oder jeder Bau eines Hauses mittlerweile über ein Darlehen finanziert. Aus diesem Grunde ist es natürlich auch stets so, dass günstige Kredite und Schulden zusammen gehören, […]

Post Image

Finanzen in Form von numerischen Werten – zwischen Wertpapieren und Banknoten

Jede Volkswirtschaft hat sie; jede Volkswirtschaft braucht sie: Geld- und Zahlungsmittel, Vermögenslagen, Barschaften. Kurzum: Finanzen. Doch der Bereich der Finanzen ist wesentlich vielschichtiger, als die Einteilung in Einnahmen und Ausgaben, die Aufrechnung von Absatz, Umsatz und Gewinn oder die Klassifizierung von Soll und Haben.
Post Image

Die Reform des Verbraucherinsolvenzverfahrens – Regelungen der Privatinsolvenz

In Zeiten eines historisch niedrigen Leitzinssatzes sind Kredite günstiger denn je. Ein Umstand, der dazu beitragen sollte, dass Privatinsolvenzen infolge einer Zahlungsunfähigkeit seltener eintreten; soweit die Theorie. In der Praxis stellt sich dieser Zusammenhang auch gegenwärtig etwas anders dar.
Post Image

Die Anlage in Festgeld

Natürlich möchte man sein eigenes Erspartes auch in wirtschaftlich unsicheren Zeiten einmal sehr gut anlegen, oder aber zumindest das Gefühl haben, dass genau dies einmal erreicht worden ist. Interessant in diesem Sinne ist nun einmal, dass man hierfür heutzutage speziell in der so genannten Festgeld Anlage doch eine wirklich sehr […]

Post Image

Verantwortungsvolle Jugend? – Eine Bilanz zur Kreditaufnahme in der Schweiz

Immer wieder hört man, dass junge Erwachsene häufiger Kredite aufnehmen als Erwachsene. Aber ist das tatsächlich so? Ein Blick auf die Statistiken der Schweiz soll Aufschluss geben.
Die Schweiz liegt unter dem Durchschnitt
In der Schweiz lebt fast 1/5 der Bevölkerung in einem Haushalt, der mindestens einen Kredit aufgenommen hat. Wie auf […]

Post Image

Kreditvergleich

Ein Kreditvergleich kann unter mehreren Gesichtspunkten für den Kunden sehr interessant und auch wichtig sein. Zunächst einmal steht man als angehender Kreditnehmer nicht selten vor der Frage, welche Art von Darlehen für die derzeitige Finanzierungsnotwendigkeit der passende Kredit ist. Je nach Art des Vorhabens hat man hier zum Beispiel die […]

Post Image

Kreditkarte

Im Bereich des Zahlungsverkehrs ist in der heutigen Zeit neben dem Girokonto als Basisprodukt auch der Besitz einer Kreditkarte fast unerlässlich. Da gerade das bargeldlose Zahlen eine immer größere Bedeutung erhält, sollte man in der Regel auf eine Kreditkarte (die Benutzung ist immer ein Kredit) nicht mehr verzichten, zumal diese […]

Post Image

Kredite von Privat

In der Regel nimmt man eine Bank als Kreditnehmer in Anspruch, wenn man etwas mit einem Darlehen finanzieren möchte. Auch heute noch stellen die Banken den größten Teil der Kreditgeber weltweit dar. Allerdings gibt es zumindest in Deutschland seit einiger Zeit verstärkte Konkurrenz auf diesem Gebiet der Finanzierung, nämlich durch […]

Post Image

Mikrokredite

Mikrokredite auch Kleinstkredite genannt, werden meist von nichtstaatlichen Organisationen in Entwicklungsländern an kleine Unternehmen zur finanziellen Förderung vergeben.
Geschichte der Mikrokredite
Mikrokredite sind keine neue Erfindung und werden im Bereich der Entwicklungspolitik sehr häufig angewandt. Vor ungefähr 150 Jahren wurde das erste Modell nach dem Selbsthilfe- und Solidaritätsprinzip entwickelt. In Bangladesch gab […]

Post Image

Kredite Vergleich

Am Finanzmarkt gibt es eine Reihe von verschiedenen Produkten auch im Kreditbereich, sodass der Verbraucher oftmals vor einer großen Auswahl und somit auch vor der Entscheidung steht, für welchen Anbieter und welche Art von Kredit er sich entscheiden soll. Aus diesem Grunde ist es sicherlich auf jeden Fall empfehlenswert, dass […]

Post Image

Kredite Sparkasse

Kredite und Darlehen werden inzwischen von nahezu jeder Bank angeboten, seien es Filialbanken oder Direktbanken, die man über das Internet erreichen kann. Neben den Großbanken, den Internetbanken, den Privatbanken und den Volks- und Raiffeisenbanken, bieten natürlich auch die verschiedenen Sparkassen im gesamten Bundesgebiet ihren Kunden die Möglichkeit an, Darlehen für […]

Post Image

Kredite für Selbstständige

Für Arbeitnehmer mit einem Einkommen aus einer Vollzeitbeschäftigung heraus ist es selten ein Problem ein Darlehen zu bekommen, falls bestimmte Bedingungen erfüllt sind. Aber nicht nur Arbeitnehmer benötigen hin und wieder einen Kredit, sondern auch Selbstständige und Freiberufler. Nach wie vor werden diese Berufsgruppen allerdings von nicht wenigen Banken insoweit […]

Post Image

Kredite FAQ

Kredite FAQ – Häufige Fragen zum Thema Kredite
Welche Angaben werden bei einem Kreditantrag benötigt? Bei einem Kreditantrag werden stets bestimmte Daten benötigt, und zwar persönliche Daten des Kreditnehmers und Angaben zum Kredit. Zu den persönlichen Angaben zählen vollständiger Name, Anschrift, Geburtsdatum und Beruf des Antragstellers. Meistens wird zudem auch die […]

Die wichtigsten Kreditarten

Im Finanzbereich gibt es sehr viele verschiedene Kreditarten, wobei allerdings nur eine Hand voll Darlehensarten für die “breite Masse” interessant sind, denn es werden auch noch eine Reihe von sehr speziellen Kreditformen angeboten. Die so genannten Standardkredite hingegen decken heute bis zu 98 Prozent des Bedarfs aller Kreditnehmer ab, sodass […]

Post Image

Kreditrechner

Mit unserem Online-Kreditrechner können Sie die monatlich zu zahlenden Kreditraten vorausberechnen. Oder Sie können mit einem Blick die Angebote einer Vielzahl von Banken miteinander vergleichen. Damit bekommen Sie sofort einen Überblick und können sich entscheiden, welches Angebot entweder für Sie in Frage kommt, oder welches Sie sich näher anschauen wollen.
Es […]

Post Image

Fremdwährungskredit

Durch die zunehmende Globalisierung gibt es heute auch im Finanzbereich eine deutlich größere Menge an verschiedenen Angeboten, die der Kunde im Bereich Geldanlage oder im Finanzierungsbereich nutzen kann. Neben den inländischen Filialbanken und den Direktbanken bieten schon einige Jahre auch ausländische Banken den deutschen Kunden verschiedene Produkte an. Zu diesen […]

Post Image

Kredite ohne Schufa

Falls man als Verbraucher und Kunde bei einer deutschen Bank einen Kredit erhalten möchte, funktioniert das in der Regel nur dann, wenn man mindestens drei Kriterien erfüllen kann. Bei dem ersten Kriterium handelt es sich um die Tatsache, dass man generell kreditfähig sein muss, was mit Erreichen der Volljährigkeit der […]

Post Image

Dispokredit

Viele Millionen Verbraucher in Deutschland besitzen nicht nur ein Girokonto, sondern nutzen darüber hinaus den auf dem Konto zur Verfügung gestellten Dispokredit. Der Dispositionskredit ist allerdings kein “fester” Kredit, wie zum Beispiel der Ratenkredit, sondern es handelt sich um eine Kreditlinie, auch als Kreditrahmen bezeichnet, die auf dem Girokonto eingerichtet […]

Post Image

Prepaid Kreditkarte

Seit der Einführung der so bezeichneten Prepaid Kreditkarte können auch diejenigen Verbraucher eine Kreditkarte nutzen, die zuvor von den Banken aufgrund von mangelnder Bonität in der Regel keine Kreditkarte ausgehändigt bekommen haben. Die Haupteigenschaft der Prepaid-Kreditkarte ist, dass der Karteninhaber durch die Nutzung dieser Kreditkarte nicht ins Soll geraten kann. […]

Kreditantrag online

Das Internet bietet speziell Menschen, die vorerst einmal ihr Gesicht oder ihren Namen noch nicht preis geben möchten, die Möglichkeit Informationen zu bekommen, die sie vielleicht sonst mit einem eher unangenehmen Gefühl eingeholt hätten. Speziell Kredite sind sowieso immer etwas, worüber man nicht gern spricht. Die Homepages von verschiedensten Online-Kreditgebern […]

Post Image

Depotkonto

Viele Anleger investieren heute ihr Kapital in sehr sichere Bankprodukte, wie zum Beispiel das Festgeldkonto, in Bundeswertpapiere oder in Spareinlagen. Aber vielen Anlegern ist auch eine gute Rendite sehr wichtig, die man vor allen Dingen beim Investment in Wertpapiere häufig erzielen kann. Bevor man jedoch mit Wertpapieren wie Aktien, Anleihen, […]

Post Image

Schuldensituation deutscher Haushalte

Nicht nur das enorme Haushaltsloch vieler europäischer Staaten, darunter auch Deutschland, ist im Jahre 2010 ein brisantes Thema, sondern auch die Schuldensituation deutscher Haushalte stellt sich alles andere als erfreulich dar. Anhand von Statistiken kann eindeutig belegt werden, dass die Schuldensituation insgesamt in den Privathaushalten seit sehr langer Zeit nicht […]

Post Image

Konto für Jugendliche

Neben dem Sparkonto kommen die meisten Bürger in Deutschland zuerst mit dem Girokonto als Bankprodukt in Berührung. Schon Schüler werden teilweise von den Banken beworben oder die Eltern entscheiden von sich aus zusammen mit ihrem Kind, dass ein bestimmtes Konto eröffnet werden soll. Viele Banken haben sich schon Jahre auf […]

Post Image

Schulden Berater

In Zeiten der internationalen Finanzkrise ist es oft schwer die nötige finanzielle Sicherheit die man noch vor einigen Monaten hatte, halten zu können. Schnell kann mal ein Kredit platzten und man ist nicht mehr zahlungsfähig. Oder wenn das eigene Unternehmen den Bach runter geht weil die nötige Kundschaft, wie zum […]

Post Image

Schufa Abfrage

Die Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung, auch kurz unter der Bezeichnung Schufa bekannt, sammelt die Daten von vielen Millionen Bundesbürgern, die unter anderen auch zur Einschätzung der Kreditwürdigkeit der jeweiligen Person dienen. Die Schufa wird auch als Kreditbüro bezeichnet, weil nahezu alle Banken und noch weitere Unternehmen die Daten aus der […]

Privatinsolvenz

Die Privatinsolvenz oder auch Verbraucherinsolvenzverfahren genannt, ist eine Verfahrensweise zur Abwicklung der Zahlungsunfähigkeit von Privatpersonen. Sie dient dem Hintergrund, dem Gläubiger eine anteilige Summe seines zahlungsunfähigen Schuldners einzuholen. Vorraussetzung für das mehrstufige Verfahren sind zum einen, dass Sie eine natürlich Person (Privatperson) sind und Sie keine selbstständige Tätigkeit ausüben. Es […]

Kredit Tipps

Bankkredite als bevorzugte Art der Fremdmittelbeschaffung
Gerade in Zeiten der wirtschaftlichen Umwelzungen sind immer mehr Privatpersonen darauf angewiesen, finanzielle Engpässe in wirtschaftlich schwierigen Zeiten mit Hilfe von Fremdmitteln zu überwinden. Zu den Fremdmitteln gehören u.a. Öffentliche Förderkredite oder Zuschüsse, Bankkredite aber auch Private Kredite. Bei den meisten Privatpersonen fällt letztendlich die Entscheidung zu […]

Post Image

Schuldenfalle

Die Aufnahme von Krediten ist in der heutigen Gesellschaft eine ganz normale und übliche Angelegenheit geworden, sodass nur hierzulande viele Millionen Menschen Schulden in der Form haben, dass sie bestimmte Darlehen zurückzahlen müssen, oder auch sonstige Forderungen noch zukünftig begleichen müssen. Schulden zu haben ist also vom Grundsatz her noch […]

Girokonto

Das Girokonto ist nicht selten das erste Bankprodukt, mit dem man als junger Erwachsener heutzutage in Berührung kommt. Teilweise werden Girokonten von den Banken schon Schülern ab 12 Jahren angeboten, wobei das Konto in diesem Fall dann als reines Taschengeldkonto genutzt wird. Aufgrund der Tatsache, dass Konten für Minderjährige ohnehin […]

Post Image

Festgeldkonto

Es gibt vier verschiedene Bankprodukte, die als sehr sicher eingestuft werden können, weil sie unter die gesetzliche Einlagensicherung fallen. Neben dem Tagesgeld, den Spareinlagen und den Sichteinlagen zählt auch das Festgeld zu diesen sehr sicheren Geldanlagen. Aus diesem Grunde wird das Festgeld, welches neben dem relativ unbekannten Kündigungsgeld die zweite […]

Post Image

Schulden abbauen

Was ist eine Überschuldung und wie kann man Schulden abbauen?
Im Vertrauen an ein geregeltes Einkommen finanzieren sich mit der Aufnahme eines Kredites heutzutage immer mehr Menschen Konsumgüter. Einen Kredit aufzunehmen ist ja meistens auch unproblematisch wenn ein gewisser finanzieller Freiraum für die Rückzahlung der Raten vorhanden ist und mögliche Zusatzausgaben […]

Post Image

Schulden in Deutschland

Verschuldung ist ein Problem, welches weltweit immer mehr zunimmt. Auch Länder wie Österreich, Italien, Spanien oder Deutschland sind von dieser Thematik ebenso betroffen wie andere Nicht-EU-Länder. Immer mehr Menschen haben einen hohen Schuldenberg, der ihnen im Nacken sitzt und sie oft nachts nicht schlafen lässt. Das Problem ist sicherlich die […]

Ratenkredite

Der Ratenkredit zählt eindeutig zu den am weitesten verbreiteten Kreditarten in Deutschland, auch wenn er nicht stets unter diesem Namen angeboten wird. Andere Bezeichnungen der Banken für den Ratenkredit sind unter anderem Konsumentenkredit, Anschaffungsdarlehen oder Allzweckdarlehen. Auch Sofortkredite oder Schnellkredite sind nichts anderes als ein Ratenkredit, welcher noch mit einer […]

Post Image

Schulden Forum

Wenn man als Verbraucher schon einmal in die Situation gekommen ist, dass man mehr Schulden gemacht hat, als man sich eigentlich leisten konnte, dann wird man zukünftig sicherlich etwas anders über Schulden machen an sich denken. Falls man allerdings das erste Mal in der Situation ist, dass man anscheinend den […]

Post Image

Realkredit

Beim Realkredit handelt es sich um einen speziellen Kredit, der sowohl von den Universalbanken, also von Großbanken, Privatbanken, Sparkassen und Volksbanken vergeben wird, als auch von den Realkreditinstituten (Hypothekenbanken). In der Praxis ist der Realkredit den meisten Verbrauchern besser unter dem Namen Hypothekendarlehen bzw. Immobilienkredit bekannt. Kennzeichnend für diese Kreditart […]

Post Image

Schuldenbremse

Die Schuldenbremse ist ein Beschluss den die Föderalismuskommission 2009 gefasst hat und der ab dem Haushaltsjahr 2011 greifen soll. Dabei geht es darum, die Verschuldung des Staatshaushaltes der Bundesrepublik Deutschland zu minimieren. Dementsprechend soll die strukturelle Nettokreditaufnahme nicht mehr als 0,35% des Bruttoinlandsproduktes betragen. Ausnahmen sind Rezessionen und Naturkatastrophen. Für […]

Post Image

Schulden der USA

Das Schuldenproblem wächst derzeit in vielen Ländern und erschreckender Weise auch in fast allen Bereichen. Sowohl die Staaten, die Kommunen, als auch Unternehmen und Privatpersonen machen in immer mehr Schulden, sodass derzeit in Deutschland zum Beispiel jeder zehnte Haushalt bereits überschuldet ist. Diese Situation verschlimmert sich natürlich gerade in der […]

Post Image

Überschuldung

Schulden machen ist heutzutage keine Besonderheit mehr und solange der Schuldner ohne größere Probleme in der Lage ist, seine Schulden ordnungsgemäß und innerhalb des vereinbarten Zeitraumes zu begleichen, ist gegen die Aufnahme von Krediten nichts einzuwenden. Negativ wird das “Schulden machen” erst dann, wenn der Schuldner Probleme hat, die Raten […]

Autokredit ohne Schufa

Sie sind zur richtigen Zeit am richtigen Ort und haben sich spontan in ein Auto verliebt. Jetzt stellt sich die Frage, wie Sie dieses Auto finanzieren können. Einen günstigen Kredit können Sie im Internet bei Autokredit ohne Schufa erhalten. Um ein Darlehen in Anspruch nehmen zu können müssen Sie lediglich […]

Post Image

Tagesgeldkonto

Kaum ein anderes Finanzprodukt hat in den letzten Jahren so an Beliebtheit bei den Anlegern gewonnen wie das Tagesgeld. Hauptursache sind sicherlich zum einen die Sicherheit dieser Anlageform und zum anderen auch die jederzeitige Verfügbarkeit des Kapitals, welches der Anleger auf dem Tagesgeldkonto deponiert hat. Gemeinsam mit dem Festgeldkonto, den […]

Post Image

Schuldnerberatung

Wenn heute von Schulden gesprochen wird, dann hat dieses Wort in der Regel einen negativen Beigeschmack, auch wenn das Schulden machen eigentlich bereits zur Normalität geworden ist. Viele Bürger zahlen Kredite ab, haben also Schulden gegenüber anderen Personen oder gegenüber anderen Unternehmen. In den meisten Fällen werden die Schulen in […]

Post Image

Umschuldung eines Kredites

Im Finanzbereich, speziell im Bereich Finanzierungen und Kredite, wird häufiger auch von einer Umschuldung als eine mögliche Maßnahme gesprochen. Nicht zu verwechseln ist die Umschuldung übrigens mit einer Überschuldung. Die Umschuldung als solche tritt in der Praxis vorwiegend in drei möglichen Situationen auf und stellt nicht selten eine sehr sinnvolle […]

Post Image

Schweizer Kredit

Im Zusammenhang mit einem Kredit ohne Schufa hört man immer wieder von einem Schweizer Kredit. Aber ist es wirklich so einfach, reicht ein Kreditantrag und schon verfügt man über eine beliebige Menge an Bargeld für Urlaub, Auto, Hobby oder um andere Kredite abzulösen? Die Antwort ist sowohl ja als auch […]

Post Image

Sofortkredite

Der Sofortkredit als Variante des Ratenkredites
Ein Ratenkredit wird für sehr unterschiedliche Verwendungszwecke genutzt, da er sich durch eine große Flexibilität und einfache Struktur auszeichnet. Je nach Anbieter kann der Kreditnehmer davon ausgehen, dass maximal eine Woche zwischen der Beantragung des Kredites und der tatsächlichen Auszahlung der Kreditsumme vergeht. Dennoch erfordern […]

Post Image

Der Studentenkredit

Der Studentenkredit als spezielles Darlehen für Studenten
Für nahezu jeden Verwendungszweck bieten die Banken mittlerweile einen Kredit an, der von den Verbrauchern zur Finanzierung bestimmter Vorhaben genutzt werden kann. Neben den Krediten, die auch als Standardkredite bezeichnet werden und für nahezu jeden Kunden eine passende Finanzierungsform bieten, gibt es auch einige […]

Kredite ohne Schufa!

Gerade in der heutigen Zeit gibt es immer wieder Angebote über eine Kreditvergabe die ohne Schufa Auskunft möglich ist. Bei vielen dieser Angebote ist aber auf die Seriösität des Anbieters zu achten!

Sehr oft sind dort dubiose Geschäftemacher am Werk. Lassen Sie sich zuerst von Ihrer Hausbank beraten!

Mehr lesen über Kredit ohne Schufa

Kredit Banken

Kreditbank - Citibank
Kreditanbieter - Creditplus Bank AG
Postbank Logo
SEK Bank
Creditolo
CEB Bank
DKB-Deutsche-Kreditbank
smava Bank
SEB Bank
easy Credit - Kredit online beantragen

Werbung:

Banner 250x250

Schulden - "kommen nicht von ungefähr"

Grundsätzlich spricht man dann von Schulden, wenn man als natürliche oder juristische Person von einem Dritten Kapital erhalten hat, dass man noch zurückzahlen muss. Auch die Inanspruchnahme einer Dienstleistung oder der Kauf von Waren, die man noch nicht bezahlt hat, fällt in den Bereich der Schulden. Noch vor einigen Jahrzehnten war der Begriff der Schulden oder des "Schulden machen" äußerst negativ belastet. Heutzutage ist es so, dass Schulden etwas ganz normales geworden sind, was sich auch an der Tatsache erkennen lässt, dass mehr als jeder zweite Haushalt in Deutschland schon einmal einen Kredit aufgenommen hat, also in dem Sinne auch Schulden gemacht hat. Das Schulden machen an sich ist auch noch gar kein Problem, gefährlich wird es erst dann, wenn man sich überschuldet hat. Dieses ist allerdings leider bei immer mehr Personen der Fall. Derzeit geht man aufgrund neuer Zahlen davon aus, dass jeder zehnte Haushalt in Deutschland überschuldet ist, also nicht mehr in der Lage ist, seinen Zahlungsverpflichtungen ordnungsgemäß nachzukommen. Neben vielen anderen Ursachen ist eine mögliche Begründung unter anderem auch, dass es dem Bürger heute sehr leicht gemacht wird, Schulden zu machen, sodass manche Menschen irgendwann den Überblick über ihre Einnahmen und vor allem über die Ausgaben in Form der Darlehensraten verlieren.

Die Schuldenfalle

Schulden sind immer dann kein größeres Problem, wenn ein Wert dagegen steht. So ist zum Beispiel die Finanzierung einer Immobilie oder eines neuen Autos heute für die meisten Bürger kaum ohne Kreditaufnahme möglich. Solange man über ein regelmäßiges Einkommen verfügt, welches auch zur Abzahlung des aufgenommenen Kredites ausreicht, sind die Schulden also in dem Zusammenhang als "harmlos" zu bezeichnen. Kritisch wird es erst dann, wenn sich in negativer Weise Änderungen in der finanziellen Situation ergeben, zum Beispiel durch Arbeitslosigkeit. In Folge dieser negativen Ereignisse kommt es dann nicht selten vor, dass man seine Schulden nicht mehr wie geplant begleichen kann. Von dieser Grundlage ausgehend, bildet sich manchmal dann die so genannte Schuldenspirale. Man muss immer mehr Zinsen und Mahngebühren zahlen, unter Umständen sogar neue Kredite aufnehmen, und statt seine Schulden zu reduzieren, macht man nicht selten noch neue Schulden. Aufgrund der zuvor beschriebenen Fakten ist es heutzutage leider auch so, dass die Personen, die sich beruflich mit den Schulden und Schuldnern befassen, nämlich die Schuldenberater, mehr als gut ausgelastet sind. Immer mehr Menschen müssen die Dienste eines solchen Beraters in Anspruch nehmen, weil sie alleine keinen Ausweg mehr sehen, ihre Schulden auf Dauer reduzieren zu können. Dabei ist es manchmal mit ganz einfachen Mitteln möglich, sich selber vor einer Überschuldung zu schützen. Dieses beginnt bereits mit der simplen Aufstellung einer monatlichen Einnahmen- und Ausgabenrechnung, denn es ist die Basis, um überflüssige Schulden zu vermeiden, dass man seine Ausgabensituation kennt. Nur wenn man darüber informiert ist, welche Kreditraten man bereits in der Summe bezahlt und ob man überhaupt noch weiteres frei verfügbares Einkommen besitzt, kann man sich darüber Gedanken machen, ob man eventuell noch neue Schulden machen kann oder möchte. Daher ist die Kontrolle der Ausgaben ein ganz entscheidender Aspekt, um eine Überschuldung zu vermeiden.

Immer mehr deutsche Haushalte häufen Schulden auf!

In Deutschland haben gerade auch Familien - und damit auch deren Kinder - oftmals solch´ hohe Schulden, dass ihnen diese quasi "über den Kopf" gewachsen sind. Der häufigste Grund für diese Schuldenfalle: Arbeitslosigkeit! Allein in Deutschland waren im Jahr 2008 immerhin drei Millionen Haushalte überschuldet. Und das heißt, dass diese ihren monatlichen Zahlungsverpflichtungen nicht mehr nachkommen konnten. Kurz gesagt: Die Lebenshaltungskosten und Kreditrückzahlungen sind höher als das Einkommen - und das heißt: nichts geht mehr! Nach den Aussagen des statistischen Bundesamtes sind es vor allem in die Arbeitslosigkeit geratene Menschen im mittleren Alter (35 - 45 Jahre), die übermäßige Schulden machen müssen! Übrigens: zu den drei Millionen verschuldeten Haushalten kommen mehr als eine Millionen dazu, die kurz vor einer Zahlungsunfähigkeit stehen. Auch viele Jugendliche sind mittlerweile immer öfter verschuldet. Ein häufiger Grund dafür: damit sie ein neues Handy bekommen können, schließen sie einen weiteren Handyvertrag ab. Oft ist dies - alleine wegen der höheren Telefongebühren - deutlich teurer, als eines ohne Vertrag zu kaufen. Wichtig: niemals mehrere Telefonverträge gleichzeitig! Viel besser sind Prepaid-Karten: diese geben ein Limit vor. Und da vorab gezahlt wird, können so keinerlei Schulden entstehen. Das Bundesamt für Statistik hat weiterhin ermittelt, dass sich die Haushalte mit derart hohen Schulden seit 1990 in Deutschland verdoppelt haben. Statistisch bedeutet dies, dass jeder 12. Haushalt bei uns davon betroffen ist. Bei fast 30 Prozent ist der Grund für die Schulden in der eigenen Arbeitslosigkeit zu finden. Aber auch Trennungen oder Scheidungen vom Partner - oder auch dessen Tod - sind weitere Gründe dafür. Zu dem kommen Krankheiten, Süchte und Unfälle. Sehr oft allerdings werden auch dadurch Schulden angehäuft, dass zahllose Bestellungen - z.B. bei Versandhäusern im Internet - geordert werden, ohne dass diese überhaupt bezahlt werden können. Immerhin zehn Prozent der Betroffenen geben an, durch eine gescheiterte Selbstständigkeit in eine Verschuldung geraten zu sein. Übermäßige Schulden können Partnerschaften und ganze Familien "zerstören": auch so genannte Freunde halten immer mehr Abstand oder vermeiden sogar ganz einen weiteren Kontakt. Auch die Kinder verschuldeter Eltern leiden darunter. Viele zeigen dies nur indirekt: z.B. bringen sie schlechtere Leistungen in der Schule oder sie fallen wegen steigender Aggressivität auf. Wer scheinbar aus seinen Schulden nicht mehr rauskommt, der sollte sich Hilfe holen: bei einer Schuldnerberatungsstelle. Bundesweit gibt es immerhin ca. 1300 davon. Und gerade dann, wenn Sie sich nicht mehr zu Ihrem Briefkasten trauen und dieser immer voller wird: die Mahn- und Vollstreckungsbescheide sind wichtige Dokumente, die ab dem Zustelltag amtlich wirksam sind. Ganz wichtig: hier bemühen sich die Mitarbeiter mit Ihnen gemeinsam, einen möglichst genauen Überblick über Ihre Schulden zu verschaffen. Außerdem entwickeln Sie einen Plan, wie Sie zukünftig mit den Schulden umzugehen haben - z.B. in dem Sie errechnen, wie viele Schulden monatlich abgetragen werden können. Weiterhin helfen Ihnen die Fachleute dort auch bei Verhandlungen mit Ihren Gläubigern, um z.B. mögliche Ratenzahlungen auszuhandeln. Tipp: wenn Sie einen Termin bei einer Schuldnerberatung ausgemacht haben, sollten Sie Ihre Unterlagen möglichst gut und genau vorbereiten - so wird die Durchsicht beim Beratungstermin einfacher! Weiterhin erhalten Sie hier (lebens-)wichtige Informationen: z.B. über Pfändungsfreigrenzen! Wichtig: viele Schuldner fallen zusätzlich oft noch einem unseriösen Kreditvermittler in die Hände. Die wollen denen angeblich einen super günstigen Kredit verschaffen - und sobald die Verträge unterschrieben sind, weiß keiner mehr genau, was eigentlich abgesprochenen war bzw. die im Vertrag stehenden Bedingungen sind auf einmal ganz andere. Dadurch geraten viele in eine noch verzwicktere Problemsituation. Damit Sie einen aktuellen Überblick über Ihre Ausgaben bekommen, sollten Sie ab sofort ein Haushaltsbuch führen. In diesem schreiben Sie genauestens ein, für was Sie wie viel Geld ausgegeben haben. Mit diesen "kleinen" Schritten bekommen Sie nach und nach endlich wieder Licht ins Dunkel der Schulden.
+49 170 77 88 465
hkb@press-aktuell.de
Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr